Hotline 
+49-40-30 68 74-0
Leben und Arbeiten im Ausland

Februar 2017

In der Februar-Ausgabe unseres Newsletters „Leben und Arbeiten im Ausland“ lesen Sie unter anderem, welche Länder der Erde bei den Menschen weltweit das beste Image haben, wo die teuersten Gebäude der Welt stehen und was ihre Erbauung gekostet hat (Hamburgs Elbphilharmonie ist übrigens nicht unter den Top Ten) und welche Fremdsprachen auf dem deutschen Arbeitsmarkt derzeit besonders begehrt sind.

In unserer Gesundheitsrubrik lesen Sie, wie Thailands Sozial- und Gesundheitswesen ausgestaltet ist, warum in den USA der Wohnort über die Todesursache entscheidet und warum mediterrane Kost so gesund ist.

Dank eines besonders spannenden Interviews erfahren Sie zudem, wie ein deutscher Auswanderer 40 Jahre seines Lebens der internationalen Sportförderung gewidmet hat und warum der Sport mehr zur Völkerverständigung beiträgt als etwas Musik und Kunst.

Weitere Beiträge widmen sich der Frage, warum in China Frauen als Unternehmensgründer erfolgreicher sind als Männer, weshalb Briten inzwischen mehr Zeit auf Facebook als im Pub verbringen und warum man Dänemark einfach lieben muss.

25 Jahre - Auslandsexperte BDAE

Seit 25 Jahren: Auslandsversicherungen vom Auslandsexperten

Ihren Ursprung hat die BDAE GRUPPE im Jahr 1995 mit der Gründung des Vereins Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE). Die Ziele, die wir mit dieser Institution verfolgten, haben sich bis heute nicht verändert. Noch immer bilden sie das Fundament der Unternehmensphilosophie, der wir stets treu bleiben: Wir wollen, dass Sie mit Sicherheit ins Ausland gehen.

mehr erfahren