Diese Webseite verwendet Cookies, um verschiedene Funktionen bereitstellen zu können. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Speicherung dieser Cookies einverstanden. Weitere Infos
  • Presse + Aktuelles
  • Pressespiegel
Hotline 
+49-40-30 68 74-0

Pressespiegel

05/2020

Personalwirtschaft

Roundtable Auslandsentsendungen sowie Beiträge zu Mitarbeiterentsendungen ins Ausland, Risiken von Abwerbungen und Entwicklungen im Bereich Auslandskarriere

  • Ab Seite 6 finden Sie Informationen zur Teilnahme von Omer Dotou, Leiter Unternehmensberatung/Internationale Mitarbeiterentsendung des BDAE am Roundtable zu Auslandsentsendungen.

  • Ab Seite 17 den Gastbeitrag unserer Unternehmensberater Lea Fiebelkorn und Omer Dotou zu einem Praxisfall einer geplanten Entsendung nach Hongkong.

  • Ab Seite 22 einen Artikel zum Thema "Risiko Abwerbung" mit Anne-Katrin Schwanitz, Sprecherin des Bundes der Auslandserwerbstätigen (BDAE).

  • Ab Seite 28 einen Bericht über die Entwicklungen im Bereich Auslandskarrieren.
07/2020

Cala Ratjada Insider Magazin

Ein starkes Team für Mallorca-Residenten: Ihre Versicherungsexperten des BDAE und INSIDER Versicherungen

Seit 2018 arbeiten der Auslandsspezialist BDAE und der Mallorca-Experte Insider Versicherungen zusammen. Was Residenten und Langzeitreisende auf Mallorca davon haben, erläutern Torben Roß (BDAE) und Lutz Schmidt (Insider Versicherungen) im Interview.

04/2020

Asia Bridge

Besonderheiten beim Mitarbeitereinsatz in Malaysia

Malaysia hat derzeit mit einem großen Fachkräftemangel zu kämpfen. Seit 2019 ist das Sozialversicherungssystem auch für Expats obligatorisch. Sie profitieren von einem Gesundheitssektor, dessen Qualität kontinuierlich steigt.

27.02.2020

trans.info

Coronavirus: Das sollten Expats, Geschäftsreisende und deutsche Unternehmen wissen

Viele nach China und Italien entsandte Mitarbeiter fragen sich derzeit, ob sie angesichts der Ausbreitung des Coronavirus von ihrem Arbeitgeber zurück nach Deutschland geholt werden müssen. Gleichzeitig ist unklar, inwieweit Dienstreisen in an die Seuchengebiete und angrenzende Regionen  noch durchführbar sind.

Die auf Auslandsentsendungen und Auslandsversicherungen spezialisierte BDAE Gruppe gibt betroffenen Expats und Geschäftsreisenden sowie Personalern und Travel-Managern wichtige Hinweise, wie sie mit der derzeitigen Situation umgehen können.

18.02.2020

Versicherungsbote

Auslandskrankenversicherung: Gesundheitskosten im Ausland variieren enorm

Welche Versicherungen brauchen Expatriates im Ausland? Und welche brauchen Personen, die grundsätzlich auswandern wollen - eventuell mit Rückkehroption? Auf solche Fragen antwortet im großen Versicherungsbote-Interview Philipp Belau, seit 1. August 2019 Geschäftsführer des Auslands-Spezialisten BDAE Gruppe.

05.02.2020

Expat News

Coronavirus: Was Expats, Geschäftsreisende und deutsche Unternehmen in China wissen sollten

Viele nach China entsandte Mitarbeiter fragen sich derzeit, ob sie angesichts der Ausbreitung des Coronavirus von ihrem Arbeitgeber zurück nach Deutschland geholt werden müssen. Gleichzeitig ist unklar, inwieweit Dienstreisen in an das Seuchengebiet angrenzende Regionen sowie nach Shanghai oder Hongkong noch durchführbar sind.

Die auf Auslandsentsendungen und Auslandsversicherungen spezialisierte BDAE Gruppe gibt betroffenen Expats und Geschäftsreisenden sowie Personalern und Travel Managern wichtige Hinwiese, wie sie mit der derzeitigen Situation umgehen können.

05.02.2020

Haufe.de

Coronavirus: Expertentipps zum Krisenmanagement

Das Coronavirus breitet sich in China epidemieartig aus. Was deutsche Unternehmen jetzt tun müssen, die Mitarbeiter nach China entsandt haben oder in Kontakt mit chinesischen Firmen stehen, erklärt Entsendungsexperte Omer Dotou.

02/2020

Mein Geld

„ Jede Auslandskrankenversicherung sollte auch Heimataufenthalte mitversichern.“

Mein Geld im Gespräch mit Philipp Belau – Geschäftsführer beim Auslandsspezialisten, der BDAE Gruppe. Im Interview erläutert er, was eine gute Auslandskrankenversicherung ausmacht.

02/2020

Mein Geld

In diesen Fällen zahlt die Gesetzliche Versicherung (GKV) auch im Ausland

Nur selten werden im Ausland entstandene Arztkosten von den Krankenkassen übernommen. Der Beitrag erläutert, wann dies der Fall ist.

02/2020

Asia Bridge

Wachstum zu guten Bedingungen

Vietnam macht es Expats leicht: Qualifizierte Fachkräfte aus dem Ausland – dazu können auch Manager zählen – müssen seit 2016 keine Arbeitserlaubnis mehr beantragen, um in dem Land arbeiten zu können. Das  Sozialversicherungssystem hingegen befindet sich noch im Aufbau. Hier finden Sie einen Beitrag mit Informationen rund um das Arbeiten in Vietnam von Anne-Katrin Schwanitz.