Beratung im 
Live-Chat

Beratung im 
Live-Chat

Hotline 
+49-40-30 68 74-0
Auslandskrankenversicherung mit Corona Abdeckung

Unsere Auslandskrankenversicherungen schützen Sie auch bei Covid-19

Expat Private Premium

Besonders hochwertige Auslandskrankenversicherung für anspruchsvolle Singles und Familien. Für berufsbedingte und private Aufenthalte.

F.A.Z. - Institut - Ausgezeichneter Service - 02 | 2021 und 25 Jahre BDAE
Foto: © Monkey Business, Adobe Stock
Auslandskrankenversicherung für Familien

Ideal für Familien

Premium Versicherungsschutz fürs Ausland

Premium-Versicherungsschutz

Lange Laufzeit der Versicherung möglich

Lange Laufzeit möglich

Sie gehen mit Ihrer Familie oder alleine für mehrere Jahre ins Ausland und suchen einen besonders leistungsstarken Krankenversicherungsschutz, der ebenfalls Heimatbesuche absichert? Expat Private Premium ist genau der richtige Tarif für anspruchsvolle Versicherte. Der Versicherungsschutz ist zudem zeitlich unbegrenzt und weltweit gültig (außer USA und Schweiz).

 

Corona und Pandemien:

Voller Versicherungsschutz bei Auslandsaufenthalten!

Komplette Absicherung bei Pandemien wie Covid-19

  • Absicherung im Ausland auch bei Reisewarnungen
  • Versicherungsbestätigungen für Auslandsreisen werden von uns bereitgestellt
  • Eine Impfung gegen Covid-19 ist im Produkt EXPAT INFINITY in der Premium-Variante vom Leistungsumfang erfasst
mehr erfahren

Leistungen

ambulante Behandlungen 100 %
stationäre Behandlungen 
Unterbringung als Privatpatient im Einbetteinzelzimmer
100 % 
Arznei-, Verband- und Heilmittel 100 %
zahnmedizinische Behandlungen 100 %
Zahnersatz 90 %
ambulante Vorsorgeuntersuchung zur Früherkennung von Krebserkrankungen 100 %
allgemeine Check-ups max. 300 Euro pro Jahr Vertragslaufzeit
Reiseschutzimpfungen max. 250 Euro pro Jahr Vertragslaufzeit
Impfungen für Kinder laut den Empfehlungen der STIKO gemäß der in Deutschland üblichen Früherkennungsuntersuchungen versichert
Schwangerschaft und Entbindung 100 %
Hilfsmittel und deren Reparaturkosten 80 % bis zu 2.000 Euro pro Versicherungsjahr
Sehhilfen 600 Euro alle drei Versicherungsjahre
Psychotherapie 80 % für ambulante Behandlungen, bis zu 2.000 Euro pro Versicherungsjahr;
für stationäre Behandlungen bis zu 30 Tage pro Vertragslaufzeit
 Krankentransport  100 %
 Repatriierungen (Rücktransport) max. 250.000 Euro pro Schadenereignis
 Überführung im Todesfall max. 10.000 Euro
medizinisch notwendige Anschlussheilbehandlungen versichert
Medizinische Einschätzung per DoctorChat (Gesundheits-Assistenz „Emma“) kostenfrei

Monatsbeitrag

  0 - 11 Jahre 12 - 49 Jahre Ab 50 Jahre

weltweit (USA, Kanada und Schweiz eingeschränkt)
(einschl. Versicherungsschutz für bis zu 42 Tage bei Aufenthalten in den USA, Kanada und der Schweiz)

232 Euro 308 Euro  339 Euro
weltweit (USA und Schweiz eingeschränkt)
(einschl. Versicherungsschutz für bis zu 42 Tage bei Aufenthalten in den USA und der Schweiz und bis zu 365 Tage bei Aufenthalten in Kanada)
605 Euro 756 Euro  1.102 Euro

Bitte beachten Sie, dass bei einem Vertragsabschluss der volle Monatsbeitrag fällig wird, unabhängig vom Tag des Abschlusses.

Produktinfos

  • Versicherungsschutz für Privatpersonen (Weltreisende, Auswanderer, Freelancer, digitale Nomaden)
  • weltweite Gültigkeit, außer USA und Schweiz
  • Versicherungsschutz auch im Heimatland möglich
  • höchstversicherbares Alter beträgt 66 Jahre
  • Versicherungsdauer bis zum Alter von 67 Jahren möglich
  • Vorerkrankungen nach einem behandlungsfreien Jahr mitversichert
  • Beendigung der Versicherung zum Ablauf des auf die Kündigung folgenden Monats möglich
  • Assistance-Leistungen (24h-Notfallrufnummer)
  • weltweite Patienten-Rechtsschutzversicherung

Nicht enthalten im Versicherungsschutz

Die BDAE GRUPPE lebt die Offenheit und Transparenz, denn sie sind die Voraussetzungen für Vertrauen. Daher finden Sie nachfolgend die wichtigsten Ausschlüsse von unserem Versicherungsschutz. Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte den Versicherungsbedingungen.   

  • Leistungen bei Krankheiten und Beschwerden, die bei Beginn des Versicherungsschutzes bestehen 
  • Leistungen bei Krankheiten und Beschwerden, die vor Beginn des Versicherungsschutzes weniger als ein Jahr behandlungsfrei waren
  • Leistungen bei Krankheiten und Beschwerden, die während der vereinbarten Wartezeit eingetreten sind
  • eine durch Siechtum, Pflegebedürftigkeit oder Verwahrung bedingte Behandlung
  • Behandlungen wegen Sterilität einschließlich künstlicher Befruchtung und alle dazugehörigen Vorsorgeuntersuchungen
    und Behandlungen
  • Entziehungsmaßnahmen einschließlich Entziehungskuren sowie Behandlungen eines Abhängigkeitssyndroms
    und deren Folgen