Beratung im 
Live-Chat

Hotline 
+49-40-30 68 74-0
Intern
© UNO Flüchtlingshilfe

BDAE-Weihnachtsspende geht an UNO-Flüchtlingshilfe

2017 war ein Jahr voller schöner und interessanter Ereignisse, die jedoch viel zu oft überschattet wurden von Berichten über Naturkatastrophen, Anschlägen und Kriegsereignissen. Die BDAE GRUPPE unterstützt von Beginn an Personen, die freiwillig ins Ausland gehen. Doch momentan sind mehr Menschen denn je auf der Flucht und müssen unfreiwillig ihr Heimatland verlassen. Besonders Menschen aus Syrien leben unter teils katastrophalen Bedingungen in Flüchtlingslagern.

Daher geht die diesjährige Weihnachtsspende des BDAE an die UNO-Flüchtlingshilfe. Mit dieser Spende werden 30 Winter-Nothilfe-Pakete für syrische Flüchtlingsfamilien finanziert. Diese leben in Camps nahe der syrischen Grenze und sind vor allem in den Wintermonaten gesundheitlich stark gefährdet. Die Unterkünfte sind in einem maroden Zustand und schlecht beheizt. Ein Winter-Nothilfe-Paket umfasst unter anderem Isoliermaterial für die Zelte und dicke Winterdecken. Damit haben insbesondere Kinder, erkältungsanfällige Flüchtlinge und ältere Menschen eine höhere Chance, den Winter zu überleben.

Dieser Beitrag stammt aus der Ausgabe Dezember 2017 des Journals "Leben und Arbeiten im Ausland".

Das Journal erscheint monatlich kostenlos mit vielen informativen Beiträgen zu Auslandsthemen.

Herausgegeben wird es vom BDAE, dem Experten für die Absicherung im Ausland.

25 Jahre - Auslandsexperte BDAE

Seit 25 Jahren: Auslandsversicherungen vom Auslandsexperten

Ihren Ursprung hat die BDAE GRUPPE im Jahr 1995 mit der Gründung des Vereins Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE). Die Ziele, die wir mit dieser Institution verfolgten, haben sich bis heute nicht verändert. Noch immer bilden sie das Fundament der Unternehmensphilosophie, der wir stets treu bleiben: Wir wollen, dass Sie mit Sicherheit ins Ausland gehen.

mehr erfahren