Beratung im 
Live-Chat

Hotline 
+49-40-30 68 74-0
Intern
© vectorfusionart - Fotolia.com

Seminar: Herausforderungen der Mitarbeiterentsendung nach China

Wer nach dem Lesen des kostenlosen Dossiers feststellt, dass das eigene Unternehmen Unterstützung bei einer Entsendung nach China benötigt, der sollte sich den 23. November 2017 vormerken.

Fach- und Führungskräfte sowie Global Mobility Manager erhalten auf dem eintägigen Seminar Antworten zu Fragen aus den Bereichen

  • Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigungsrecht,
  • Sozialversicherungsrecht und
  • Steuerrecht.

Der Auslandsexperte BDAE zeigt gemeinsam mit spezialisierten Referenten, wie Lösungen innerhalb dieser Rechtsgebiete ideal aufeinander abgestimmt werden können. Dazu erhalten die Teilnehmer einen ganzheitlichen Überblick über die Herausforderungen von Entsendungen nach China, hilfreiche Tipps zur bestmöglichen Absicherung der Mitarbeiter und vielfältige Anregungen, um Entsendungen effektiv zu gestalten. Praxisbeispiele und ein Erfahrungsaustausch mit Kollegen runden den Tag ab.

Seminardaten:

Donnerstag, 23.11.2017 von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Kühnehöfe 3, 22761 Hamburg
Teilnahmegebühr: 690 Euro zuzüglich MwSt.
Für BDAE-Mitglieder: 600 Euro zuzüglich MwSt.

Dieser Beitrag stammt aus der Ausgabe November 2017 des Journals "Leben und Arbeiten im Ausland".

Das Journal erscheint monatlich kostenlos mit vielen informativen Beiträgen zu Auslandsthemen.

Herausgegeben wird es vom BDAE, dem Experten für die Absicherung im Ausland.

25 Jahre - Auslandsexperte BDAE

Seit 25 Jahren: Auslandsversicherungen vom Auslandsexperten

Ihren Ursprung hat die BDAE GRUPPE im Jahr 1995 mit der Gründung des Vereins Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE). Die Ziele, die wir mit dieser Institution verfolgten, haben sich bis heute nicht verändert. Noch immer bilden sie das Fundament der Unternehmensphilosophie, der wir stets treu bleiben: Wir wollen, dass Sie mit Sicherheit ins Ausland gehen.

mehr erfahren