Hotline 
+49-40-30 68 74-0

BDAE wieder auf der DKM 2017 vertreten

Intern

BDAE wieder auf der DKM 2017 vertreten

Auch dieses Jahr präsentiert sich die BDAE Gruppe unter der Leitung von Dennis Perlmann wieder auf der DKM, der Leitmesse für die Finanz- und Versicherungsbranche, die dieses Jahr vom 24.10. bis 26.10.2017 stattfindet. Der BDAE stellt bereits seit etlichen Jahren auf dieser Messe aus, die jedes Jahr Ende Oktober in den Westfalenhallen Dortmund stattfindet. Alljährlich treffen sich auf der DKM rund 17.000 Profis und 700 Entscheider, um die wichtigsten Branchenthemen zu besprechen und Trends zu setzen „Wir freuen uns, auch dieses Jahr wieder unsere teils seit etlichen Jahren verbundenen Kooperationspartner zu treffen und sind gespannt, welche neuen Verbindungen entstehen werden“, sagt Dennis Perlmann, Vertriebsdirektor bei der BDAE Gruppe. Die BDAE Mitarbeiter stehen dort sowohl Maklern als auch Kunden als Ansprechpartner zur Verfügung und informieren am Messestand über Produkte und Neuerungen und stehen für Fragen rund um den Auslandsaufenthalt zur Verfügung.

Zu finden ist das Team in der Halle 4 am Stand F08.

Für Fragen vorab steht Ihnen Herr Perlmann unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und telefonisch unter +49-40-30 68 74-42 gerne zur Verfügung.

Dieser Beitrag stammt aus der Ausgabe Oktober 2017 des Journals "Leben und Arbeiten im Ausland".

Das Journal erscheint monatlich kostenlos mit vielen informativen Beiträgen zu Auslandsthemen.

Herausgegeben wird es vom BDAE, dem Experten für die Absicherung im Ausland.

25 Jahre - Auslandsexperte BDAE

Seit 25 Jahren: Auslandsversicherungen vom Auslandsexperten

Ihren Ursprung hat die BDAE GRUPPE im Jahr 1995 mit der Gründung des Vereins Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE). Die Ziele, die wir mit dieser Institution verfolgten, haben sich bis heute nicht verändert. Noch immer bilden sie das Fundament der Unternehmensphilosophie, der wir stets treu bleiben: Wir wollen, dass Sie mit Sicherheit ins Ausland gehen.

mehr erfahren