Beratung im 
Live-Chat

Beratung im 
Live-Chat

Hotline 
+49-40-30 68 74-0
Airlines

Air Serbia fliegt von Hannover direkt nach Belgrad

© tamas, AdobeStock

Ab sofort können Passagiere wieder direkt von Hannover nach Belgrad fliegen. Die Strecke wird von Air Serbia bedient. Zum Einsatz kommt ein A319 mit 144 Sitzplätzen.

Die Maschine wurde Anfang Juni mit einer Taufe der Flughafenfeuerwehr begrüßt. Martin Altemöller (Bereichsleiter Aviation Management am Hannover Airport) nahm die Crew des Fluges JU 270 und einige Vertreter der Airline in Empfang. Es war die erste Landung der Air Serbia in Hannover nach einer coronabedingten Pause von mehr als zwei Jahren.

Dreimal in der Woche geht es jetzt wieder in die serbische Hauptstadt. Jeden Montag, Freitag und Sonntag verbindet Air Serbia Hannover mit Belgrad. Passagiere profitieren von sehr guten Anschlüssen innerhalb des Balkans und nach Osteuropa, zum Beispiel nach Skopje, Split, Dubrovnik, Tirana, Athen, Thessaloniki und Bukarest. Die Verbindung ist auch im Winterflugplan geplant.

Tickets sind auf allen gängigen Buchungsportalen und airserbia.com erhältlich.

Dieser Beitrag stammt aus der Ausgabe Juli 2022 des Journals "Leben und Arbeiten im Ausland".

Das Journal erscheint monatlich kostenlos mit vielen informativen Beiträgen zu Auslandsthemen.

Herausgegeben wird es vom BDAE, dem Experten für die Absicherung im Ausland.

25 Jahre - Auslandsexperte BDAE

Seit 25 Jahren: Auslandsversicherungen vom Auslandsexperten

Ihren Ursprung hat die BDAE GRUPPE im Jahr 1995 mit der Gründung des Vereins Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE). Die Ziele, die wir mit dieser Institution verfolgten, haben sich bis heute nicht verändert. Noch immer bilden sie das Fundament der Unternehmensphilosophie, der wir stets treu bleiben: Wir wollen, dass Sie mit Sicherheit ins Ausland gehen.

mehr erfahren