Hotline 
+49-40-30 68 74-0
Intern

Was bei Reisen in Pandemiezeiten wichtig ist

Wie Reisende ihren Urlaub und ihre Gesundheit absichern können, verrät Auslandsexperte Torben Roß in einem neuen BDAE-Video. Denn gerade zurzeit ist es nicht einfach, eine Reise zu planen. Die Corona-Pandemie macht Reisenden noch immer einen Strich durch die Rechnung.

Das Reisen ist nur aufgrund der unterschiedlichen internationalen gesetzlichen Auflagen wesentlich komplizierter. Zudem hatten und haben viele Länder ein Einreiseverbot für Personen aus Risikoländern verhängt – beispielsweise Australien oder die USA oder Thailand. In die meisten Länder darf man inzwischen wieder einreisen, aber oft mit entsprechenden Auflagen, wie zum Beispiel Unterkunft in speziellen Quarantänehotels, negative PCR-Tests, Registrierung auf Gesundheitsportalen und oft auch mit einem entsprechenden Impfnachweis.

Ganz grundsätzlich sollte bei Auslandsaufenthaltung eine Auslandskrankenversicherung Pflicht sein. Doch man sollte genau nachhaken, wenn es um das Thema Pandemien im Allgemeinen und Corona im Besonderen geht. Zu Beginn der Pandemie hatten viele Versicherungen das Thema Covid-19 noch nicht auf der Agenda. Inzwischen ist diese Lücke mehr oder weniger geschlossen.

Neben einer Reisekrankenversicherung und einem zusätzlichen Corona-Versicherungsschutz lohnt sich mittlerweile auch eine Reiserücktrittsversicherung. Inzwischen gibt es auch spezielle Corona-Reiserücktrittsversicherungen. Aber Achtung: Diese leisten nicht in allen Szenarien Hilfe – also lohnt sich auch hier ein genauer Blick auf die Versicherungsbedingungen. Mehr Details verrät Torben Roß im Video.

Wer den BDAE-Kanal auf Youtube abonniert, findet viele weitere Fallentscheidungen, Praxisbeispiele oder Kurioses zum Thema Leben und Arbeiten im Ausland! Interessierte können den Videokanal der BDAE Gruppe hier abonnieren und werden automatisch über neue Beiträge des Unternehmens auf dem Laufenden gehalten.

Dieser Beitrag stammt aus der Ausgabe Dezember 2021 des Journals "Leben und Arbeiten im Ausland".

Das Journal erscheint monatlich kostenlos mit vielen informativen Beiträgen zu Auslandsthemen.

Herausgegeben wird es vom BDAE, dem Experten für die Absicherung im Ausland.

25 Jahre - Auslandsexperte BDAE

Seit 25 Jahren: Auslandsversicherungen vom Auslandsexperten

Ihren Ursprung hat die BDAE GRUPPE im Jahr 1995 mit der Gründung des Vereins Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE). Die Ziele, die wir mit dieser Institution verfolgten, haben sich bis heute nicht verändert. Noch immer bilden sie das Fundament der Unternehmensphilosophie, der wir stets treu bleiben: Wir wollen, dass Sie mit Sicherheit ins Ausland gehen.

mehr erfahren