Hotline 
+49-40-30 68 74-0
Vermischtes

Deutsche würden gerne auswandern

Die Mehrheit der Deutschen (64 Prozent) würde für eine höhere Lebensqualität und mehr als jeder Dritte (37 Prozent) für einen besseren Job auswandern. Um grundsätzlich die Arbeitsbedingungen zu verbessern, würde mehr als ein Viertel (27 Prozent) seine Heimat verlassen. Nur rund jeder Dritte gibt an, nicht auswandern zu wollen – ganze 23 Prozent schließen die Möglichkeit dazu dennoch nicht aus.

Dies hat eine Umfrage von Jobrapido unter etwa 1.300 Nutzern des Portals ergeben. Am Leben im Ausland reizt sie vor allem die Chance auf ein neues Leben sowie das Sammeln neuer Erfahrungen – beispielsweise in Australien oder Italien.

Fast jeder zweite Deutsche möchte ins Ausland

Die Mehrheit der Deutschen hat allerdings nie im Ausland gearbeitet oder studiert. Dennoch würden laut Umfrage 49 Prozent den Schritt ins Ausland gerne einmal wagen. Nur 13 Prozent wollen auch in Zukunft Deutschland nicht verlassen. Von denjenigen, die schon einmal im Ausland gearbeitet haben, würden fast 70 Prozent dies gerne erneut tun. Nur knapp zwölf Prozent der Umfrageteilnehmer sind nach beruflichen Erfahrungen außerhalb Deutschlands ohne Wunsch zur Wiederholung zurückgekehrt.

Auch als Student blieben vier von fünf Befragten im Inland: Rund zehn Prozent studierten mehrere Jahre an ausländischen Universitäten, weitere sieben Prozent studierten mehrmals für kurze Zeit in einem fremden Land. Von den Daheimgebliebenen bereuen heute viele ihre Entscheidung: 40 Prozent der Befragten hätten im Nachhinein gerne als Student ihr Glück im Ausland versucht.

Je weiter, desto besser

Die auswanderungswilligen Deutschen zieht es häufig in weit entfernte Länder wie Australien (40 Prozent), dessen beeindruckende Schönheit sie anzieht. 27 Prozent würden wegen des mediterranen Lebensstils gerne nach Italien auswandern, bessere berufliche Chancen in den USA sind für 26 Prozent am attraktivsten. Das riesige China ist trotz starker Wirtschaft nur für sechs Prozent der Befragten das bevorzugte Emigrationsziel.

Auswanderer Staaten

 

 

Dieser Beitrag stammt aus der Ausgabe Juli 2016 des Journals "Leben und Arbeiten im Ausland".

Das Journal erscheint monatlich kostenlos mit vielen informativen Beiträgen zu Auslandsthemen.

Herausgegeben wird es vom BDAE, dem Experten für die Absicherung im Ausland.

25 Jahre - Auslandsexperte BDAE

Seit 25 Jahren: Auslandsversicherungen vom Auslandsexperten

Ihren Ursprung hat die BDAE GRUPPE im Jahr 1995 mit der Gründung des Vereins Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE). Die Ziele, die wir mit dieser Institution verfolgten, haben sich bis heute nicht verändert. Noch immer bilden sie das Fundament der Unternehmensphilosophie, der wir stets treu bleiben: Wir wollen, dass Sie mit Sicherheit ins Ausland gehen.

mehr erfahren