Hotline 
+49-40-30 68 74-0
Airlines
© Prostock-studio, AdobeStock

Nagarro und Star Alliance digitalisieren sich weiter

Eine verbesserte Benutzeroberfläche für die Flug- und Tarifsuche sowie ein einheitliches biometrisches Gesichtserkennungssystem: Diese beiden Schritte haben das Technologie-Unternehmen Nagarro und die globale Luftfahrt-Allianz Star Alliance als nächsten Schritt in Richtung digitale Transformation angekündigt. Ziel dieser Maßnahmen sei eine verbesserte Kundenansprache.

Neue App ermöglicht übergreifendes Suchen & Buchen

In einer stark personalisierten Welt sei es unerlässlich, einfache, intuitive und flexible Lösungen mit Kundenkontakt zu schaffen. Um Kunden die Anzeige von Flügen und Flugpreisen sowie die Flugreservierung zu ermöglichen, übergreifend für alle 26 Fluggesellschaften, war eine Aktualisierung der mobilen Star Alliance Applikation notwendig.

Innerhalb von 90 Tagen entwarf Nagarro die Benutzeroberfläche und schuf eine nach eigenen Angaben zufolge einfach zu bedienende Lösung, die eine schnelle Sortierung und Filterung ermöglicht.

Biometrische Flughafenprozesse

Die Star Alliance hat ein einheitliches biometrisches Gesichtserkennungssystem realisiert, das für Check-in, Gepäckabgabe, Zugang zu Sicherheitsportalen, Lounge-Zugang und das Boarding von Flugzeugen an mehreren Flughafenstandorten für mehrere Fluggesellschaften eingesetzt werden soll. Passagiere können sich jetzt über die App einer teilnehmenden Mitgliedsgesellschaft anmelden, ein Selfie und einen Reisepass- Scan hochladen und dann ihre Identität durch biometrische Erkennungsdienste an einem teilnehmenden Flughafen auf Opt-in-Basis überprüfen. Für jeden teilnehmenden Flughafen oder jede teilnehmende Fluggesellschaft ist nur eine Registrierung erforderlich, was einen hygienischen, berührungslosen, papierlosen Prozess ermöglicht.

Dieser Beitrag stammt aus der Ausgabe Januar 2021 des Journals "Leben und Arbeiten im Ausland".

Das Journal erscheint monatlich kostenlos mit vielen informativen Beiträgen zu Auslandsthemen.

Herausgegeben wird es vom BDAE, dem Experten für die Absicherung im Ausland.

25 Jahre - Auslandsexperte BDAE

Seit 25 Jahren: Auslandsversicherungen vom Auslandsexperten

Ihren Ursprung hat die BDAE GRUPPE im Jahr 1995 mit der Gründung des Vereins Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE). Die Ziele, die wir mit dieser Institution verfolgten, haben sich bis heute nicht verändert. Noch immer bilden sie das Fundament der Unternehmensphilosophie, der wir stets treu bleiben: Wir wollen, dass Sie mit Sicherheit ins Ausland gehen.

mehr erfahren