Hotline 
+49-40-30 68 74-0
Airlines
© Fernando Soares, AdobeStock

Streckenangebot der Airlines nimmt 2021 wieder zu

Nach dem mitunter desaströsten Jahr 2021 blickt die Luftverkehrsbranche optimistisch ins neue Jahr. Viele Airlines haben bereits angekündigt, im kommenden Frühjahr neue Strecken anzubieten beziehungsweise pausierte Routen wieder in Anspruch zu nehmen.

Bereits im Dezember hatte Condor neue Langstrecken aufgelegt. So fliegt Condor dreimal wöchentlich von Frankfurt nach Punta Cana sowie einmal pro Woche nach Puerto Plata. Auch die Malediven werden von Frankfurt aus wieder zwei Mal pro Woche angeflogen. Die russische Fluggesellschaft S7 fliegt seit Dezember Düsseldorf und Wien an.

Trotz der Corona-Pandemie will sich das junge deutsche Start-Up Green Airlines weiterhin auf dem Markt etablieren. Nach dreimaliger Verschiebung des Starts plant die Fluggesellschaft die Aufnahme des Flugbetriebs für den 1. Februar 2021.

Dieser Beitrag stammt aus der Ausgabe Januar 2021 des Journals "Leben und Arbeiten im Ausland".

Das Journal erscheint monatlich kostenlos mit vielen informativen Beiträgen zu Auslandsthemen.

Herausgegeben wird es vom BDAE, dem Experten für die Absicherung im Ausland.

25 Jahre - Auslandsexperte BDAE

Seit 25 Jahren: Auslandsversicherungen vom Auslandsexperten

Ihren Ursprung hat die BDAE GRUPPE im Jahr 1995 mit der Gründung des Vereins Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE). Die Ziele, die wir mit dieser Institution verfolgten, haben sich bis heute nicht verändert. Noch immer bilden sie das Fundament der Unternehmensphilosophie, der wir stets treu bleiben: Wir wollen, dass Sie mit Sicherheit ins Ausland gehen.

mehr erfahren