Hotline 
+49-40-30 68 74-0
Gesundheit
© Maciej Gerszewski – AdobeStock

Diese EU-Länder geben am meisten für Corona-Masken aus

Während der Corona-Pandemie ist die Nachfrage nach medizinischen Schutzmasken in der Europäischen Union gestiegen. Ein aktueller Bericht des Informationsdienstes des Instituts der deutschen Wirtschaft (iwd) in Köln zeigt, welche EU-Länder im ersten Halbjahr 2020 am meisten Geld für importierte Masken ausgegeben haben.

Für die Studie hat das iwd aktuelle Daten von Eurostat ausgewertet. Am meisten Geld für Schutzmasken hat demnach Luxemburg ausgegeben: Je Einwohner waren es im Schnitt 121 Euro. Deutschland steht gemeinsam mit Belgien auf Platz zwei, wie die Statista-Grafik zeigt, mit durchschnittlich 53 Euro je Einwohner. Am wenigsten Geld für Masken investierten Bulgarien, Griechenland, Kroatien und Schweden, mit weniger als acht Euro pro Kopf. Die meisten Masken (92 Prozent) wurden aus China importiert.

GESUNDHEIT Corona Masken EU

In der Corona-Pandemie gelten Mund-Nasen-Bedeckungen als wirksamer Schutz vor einer Ausbreitung der Pandemie. Wie stark die Nachfrage nach Schutzmasken gestiegen ist, zeigt auch der Blick auf die Gesamtausgaben der EU für Schutzmasken im Vergleich zum Vorjahr: Im ersten Halbjahr 2019 gaben die EU-Länder 800 Millionen Euro für importierte Masken aus. Im ersten Halbjahr des Corona-Jahres 2020 waren es hingegen 14 Milliarden Euro.

Dieser Beitrag stammt aus der Ausgabe Dezember 2020 des Journals "Leben und Arbeiten im Ausland".

Das Journal erscheint monatlich kostenlos mit vielen informativen Beiträgen zu Auslandsthemen.

Herausgegeben wird es vom BDAE, dem Experten für die Absicherung im Ausland.

25 Jahre - Auslandsexperte BDAE

Seit 25 Jahren: Auslandsversicherungen vom Auslandsexperten

Ihren Ursprung hat die BDAE GRUPPE im Jahr 1995 mit der Gründung des Vereins Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE). Die Ziele, die wir mit dieser Institution verfolgten, haben sich bis heute nicht verändert. Noch immer bilden sie das Fundament der Unternehmensphilosophie, der wir stets treu bleiben: Wir wollen, dass Sie mit Sicherheit ins Ausland gehen.

mehr erfahren