Hotline 
+49-40-30 68 74-0
Airlines
© Freesurf, AdobeStock

Ab Hannover mit Volotea zu drei neuen Destinationen

Die Fluggesellschaft Volotea startet im kommenden Jahr gleich mit drei Zielen ab Hannover: Venedig, Cagliari und Toulouse. Ab dem 27. März geht es zweimal wöchentlich (freitags und montags) nach Venedig. Die italienische Metropole eignet sich perfekt für einen Kurztrip. Im April kommt dann eine Direktverbindung nach Toulouse hinzu. Einmal pro Woche fliegt Volotea direkt von Hannover in die Stadt an der Garonne. Die Strecke Hannover-Cagliari nimmt die spanische Fluggesellschaft ab dem 13. Juni in ihr Flugprogramm auf. Ebenfalls einmal wöchentlich geht es in die Haupt- und Hafenstadt im Süden der Insel Sardinien.

Volotea verbindet mittelgroße und kleine europäische Städte mit Direktflügen. Auf dem Streckenplan stehen im Jahr 2020 über 90 Ziele in 14 Ländern. Die Airline verfügt über eine Flotte von 38 Flugzeugen. Tickets sind ab sofort buchbar. Weitere Informationen finden Sie auf www.volotea.com.

Dieser Beitrag stammt aus der Ausgabe Januar 2020 des Journals "Leben und Arbeiten im Ausland".

Das Journal erscheint monatlich kostenlos mit vielen informativen Beiträgen zu Auslandsthemen.

Herausgegeben wird es vom BDAE, dem Experten für die Absicherung im Ausland.

25 Jahre - Auslandsexperte BDAE

Seit 25 Jahren: Auslandsversicherungen vom Auslandsexperten

Ihren Ursprung hat die BDAE GRUPPE im Jahr 1995 mit der Gründung des Vereins Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE). Die Ziele, die wir mit dieser Institution verfolgten, haben sich bis heute nicht verändert. Noch immer bilden sie das Fundament der Unternehmensphilosophie, der wir stets treu bleiben: Wir wollen, dass Sie mit Sicherheit ins Ausland gehen.

mehr erfahren