Hotline 
+49-40-30 68 74-0

Luxemburg: Vereinfachte Regeln für einige Berufe

Rechtliches
© AdobeStock / Leonid Andronov

Luxemburg: Vereinfachte Regeln für einige Berufe

In Luxemburg können Handwerker, Gewerbetreibende, Unternehmen sowie einige freie Berufe in Zukunft auch eine Niederlassungsgenehmigung beantragen, ohne hierfür eine berufliche Qualifikation nachweisen zu müssen.

Dies gilt für alle nach luxemburgischem Gesetz nicht anderweitig geregelten kommerziellen Tätigkeiten (activités commerciales non autrement règlementées), das heißt für alle Berufe, die nicht ausdrücklich in einem Gesetz geregelt sind. Lediglich ein Nachweis über die berufliche Integrität sowie die allgemeinen Voraussetzungen für das Führen eines Unternehmens, beispielsweise geeignete Räumlichkeiten, sind nun erforderlich.

Außerdem wurden die Berufsgruppen des Wirtschaftsberaters (conseil économique) sowie des Beraters (conseil) abgeschafft. Sie unterfallen künftig den nicht anderweitig geregelten kommerziellen Tätigkeiten. Damit entfällt auch für diese Berufsgruppen die Pflicht, bei Tätigwerden in Luxemburg einen Nachweis über ihre beruflichen Qualifikationen zu erbringen.

Das Gesetz gilt bereits seit dem 30. Juli 2018.

Zugrunde liegende Gesetze:

Luxemburgisches Gesetz vom 18. Juli 2018

Luxemburgisches Gesetz vom 2. September 2011

Quelle: Germany, Trade & Invest

Dieser Beitrag stammt aus der Ausgabe Januar 2019 des Journals "Leben und Arbeiten im Ausland".

Das Journal erscheint monatlich kostenlos mit vielen informativen Beiträgen zu Auslandsthemen.

Herausgegeben wird es vom BDAE, dem Experten für die Absicherung im Ausland.

25 Jahre - Auslandsexperte BDAE

Seit 25 Jahren: Auslandsversicherungen vom Auslandsexperten

Ihren Ursprung hat die BDAE GRUPPE im Jahr 1995 mit der Gründung des Vereins Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE). Die Ziele, die wir mit dieser Institution verfolgten, haben sich bis heute nicht verändert. Noch immer bilden sie das Fundament der Unternehmensphilosophie, der wir stets treu bleiben: Wir wollen, dass Sie mit Sicherheit ins Ausland gehen.

mehr erfahren