Hotline 
+49-40-30 68 74-0

Diese Städte wollen Urlauber 2018 sehen

Vermischtes
© Sergey - Fotolia.com

Diese Städte wollen Urlauber 2018 sehen

Städtetouristen zieht es in diesem Jahr vor allem nach Italien, hat eine Analyse des Reiseportals Travelcircus ergeben. Gleich fünf italienische Städte haben es in die Top 10 der Auswertung geschafft: Neapel, Palermo, Genua, Verona und Bologna punkten vor allem mit wenig Touristenandrang, einer großen Restaurant- und Hotelvielfalt sowie abwechslungsreichen Sehenswürdigkeiten.

Unbekannte Städte sind lohnenswert

London, Paris, Barcelona, Rom und Berlin ziehen jedes Jahr Millionen Besucher an. Doch wer denkt, dass die großen und bekannten Metropolen auch im Ranking der besten europäischen Städte ganz weit vorne liegen, der irrt. Während Rom und Barcelona auf den Plätzen 36 und 37 noch im vorderen Mittelfeld liegen, schafft es Paris gerade einmal auf Platz 66, gefolgt von Berlin auf Platz 67. Auch das allzeit beliebte Ziel London schafft es nur auf Platz 69.

Noch eher unbekannt unter den europäischen Städten ist Minsk – pro Einwohner kommen gerade einmal 0,35 Übernachtungsgäste in die Stadt. Zum Vergleich: In Valletta auf Malta sind es 317 Gäste pro Einwohner. Dass Minsk auch optisch lohnenswert ist, beweisen die vielen Instagram-Beiträge mit dem Hashtag #Minsk – 8,71 Fotobeiträge gibt es im Schnitt pro Übernachtungsgast.

Die meisten Fotos machen Reisende in Monaco – getreu dem Motto „sehen und gesehen werden“ kommen auf jeden Übernachtungsgast etwa 12 Instagram-Posts. Bei den anderen Faktoren schneidet der Fürstenstaat eher mittelmäßig ab und landet insgesamt auf Platz 30.

In Antwerpen lässt es sich gut shoppen

Wer einen Shopping-Städtetrip machen möchte, denkt wahrscheinlich sofort an Paris und London. Das Ranking zeigt jedoch: Die meisten Shoppingmöglichkeiten pro Übernachtungsgast gibt es in Antwerpen und Kiew. Die allzeit bekannten Shoppingmetropolen Paris und London landen lediglich auf Platz 61 und 71. Am wenigsten Shoppingvielfalt erwartet Urlauber in Antalya und Pisa.

In der ukrainischen Hauptstadt Kiew belegt im Ranking Platz 1, denn dort gibt es im Verhältnis nicht nur die meisten Museen, sondern auch die meisten Parks und Wellnessangebote pro Tourist. Auch in Sachen Shopping und Restaurantvielfalt schneidet Kiew gut ab. Ein weiterer Pluspunkt: der Touristenandrang in Kiew ist noch überschaubar – gerade einmal 0,41 Übernachtungsgäste gibt es pro Einwohner.

00 Übersicht Ranking der besten Städte in Europa Travelcircus 835x470

Quelle: travelcircus

Dieser Beitrag stammt aus der Ausgabe Juni 2018 des Journals "Leben und Arbeiten im Ausland".

Das Journal erscheint monatlich kostenlos mit vielen informativen Beiträgen zu Auslandsthemen.

Herausgegeben wird es vom BDAE, dem Experten für die Absicherung im Ausland.

25 Jahre - Auslandsexperte BDAE

Seit 25 Jahren: Auslandsversicherungen vom Auslandsexperten

Ihren Ursprung hat die BDAE GRUPPE im Jahr 1995 mit der Gründung des Vereins Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE). Die Ziele, die wir mit dieser Institution verfolgten, haben sich bis heute nicht verändert. Noch immer bilden sie das Fundament der Unternehmensphilosophie, der wir stets treu bleiben: Wir wollen, dass Sie mit Sicherheit ins Ausland gehen.

mehr erfahren