Diese Webseite verwendet Cookies, um verschiedene Funktionen bereitstellen zu können. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Speicherung dieser Cookies einverstanden. Weitere Infos
© Adobe Stock / AA+W
Hotline 
+49-40-306874-0

Auslandsrechtsschutz auf der ganzen Welt - Expat Legal

  • Weltweit und zeitlich unbegrenzt gültig: auch in Deutschland
  • Kautionen: unbegrenzte Höhe in Europa
  • Verkehrsrechtsschutz: keine Wartezeit
  • Erweiterter Strafrechtsschutz: auch bei vorsätzlichen Vergehen
  • Arbeitsrechtsschutz: im Expat Legal Plus
Zum Expat Legal

Wir beraten Sie gerne:


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über den BDAE
Paar unter Regenschirm

Unsere Auslandskrankenversicherungen schützen Sie auch bei Covid-19

Beispielfall 1 - Verkehrsunfall in Dubai

Stellen Sie sich vor, Sie ziehen aus beruflichen Gründen nach Dubai. Sie sind gerade einmal seit vier Wochen dort, als Sie nach einem Sektempfang im berühmten segelförmigen Hotel Burj Al Arab in einen Verkehrsunfall verwickelt werden. Glücklicherweise passiert Ihnen nichts, aber der vermeintliche Unfallverursacher – ein Einheimischer - ist leicht verletzt. Die Polizei nimmt Sie zunächst in Gewahrsam – das ist ein in Dubai übliches Vorgehen – und nimmt dort eine Blutprobe von Ihnen. Die bei Verkehrsunfällen ebenfalls gängige folgende Gerichtsverhandlung kann allerdings frühestens mit Eintreffen des Ergebnisses der Blutprobe stattfinden – was bis zu einer Woche oder länger dauern kann. Bis dahin müssen Sie in Haft bleiben. Eine alptraumhafte Vorstellung, oder?

Sollte sich herausstellen, dass Sie den Unfall verursacht hat, ist das normale Strafmaß für Ersttäter in Dubai 30 Tage Haft! Zudem wird Ihnen der Führerschein entzogen und das Auto mehrere Wochen sichergestellt. Sollte Ihr Kunde auch noch Alkohol konsumiert haben, gilt als sehr wahrscheinlich, dass die Haft für einen noch längeren Zeitraum verhängt wird. Auch eine Ausweisung aus dem Land ist relativ sicher.

Mit dem EXPAT LEGAL sind Sie in dieser Strafrechtsschutz-Sache abgesichert. Wir kommen für die Verteidigung wegen des Vorwurfs dieses Vergehens für die Verhandlungs- und Gerichtskosten auf. Zudem verauslagen wir Ihnen die Kaution - egal in welcher Höhe. 

Beispielfall 2 - Beleidigung eines Polizisten in den USA

Die USA sind bekannt für teilweise absurd oder kurios erscheinende Gesetze. Egal, wie unverständlich Ihnen diese vorkommen sollten, halten Sie sich an die Regeln! Ähnlich wie in Dubai sind die Folgen im Vergleich zu den deutschen Sanktionen nahezu drakonisch. Immer wieder kommt es vor, dass Deutsche über die teils sehr rigiden Verkehrskontrollen irritiert sind. Die amerikanischen Cops gehen manchmal nicht zimperlich vor und so kann es sein, dass die geäußerte Empörung als eine Beleidgung eines Polizisten aufgefasst werden. Eine häufige Folge: Polizeigewahrsam und der Vorwurf der Beleidigung. Hier greift der erweiterte Strafrechtsschutz im Expat Legal. Wir kommen für die Verteidigung des Vorwurfs  der Beleidigung (auch bei ausschließlich vorsätzlich begangenen) auf.

Kuriose Gesetze in aller Welt

In dem hier eingebundenen Video der BDAE-Auslandsexperten finden Sie noch weitere internationale Gesetze, von denen Sie wahrscheinlich nie gedacht hätten, dass es sie gibt.

Verrückten Verkehrsregeln im Ausland

In diesem weiteren Video der BDAE-Auslandsexperten finden Sie eine Auswahl der verrücktesten Verkehrsregeln weltweit.

Auslands-Rechtsschutz Expat Legal

Im Folgenden finden Sie weiterführende Informationen zu den Auslands-Rechtsschutzversicherungen Expat Legal und Expat Legal Plus sowie eine Übersicht der versicherten Leistungen inklusive Beispielen.

Siegel F.A.Z. Institut - 1. Platz Spezialversicherungen - 02 | 2020 und 25 Jahre BDAE

Leistungsbeschreibung und Fallbeispiele

Die folgende Übersicht erläutert einige Beispiele aus der Praxis, um Ihnen die Leistungen des Expat Legal zu verdeutlichen.

icon international Internationale Leistungen

Leistung In Diesen Fällen hilft ihnen EXPAT LEGAL (Beispiele)

Schadenersatzrechtsschutz

Durchsetzung von Schadenersatzforderungen bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden (keine Wartezeit)

Bereich "privat":
Nach einem Freizeitunfall wollen Sie gegen den Verursacher Schmerzensgeld oder Entschädigung wegen Verdienstausfall geltend machen. Nach einem Freizeitunfall wollen Sie gegen den Verursacher Schmerzensgeld oder Entschädigung wegen Verdienstausfall geltend machen.

Bereich "Verkehr":
Kfz-Unfallschaden, Schuldfrage unklar, gegnerische Versicherung zahlt nicht.

 Strafrechtsschutz

Verteidigung gegen den Vorwurf eines fahrlässigen Vergehens (keine Wartezeit)

Bereich "privat":
Vernachlässigung der Streupflicht, fahrlässige Körperverletzung.

Fahrlässige Trunkenheit im Verkehr, fahrlässige Körperverletzung in Zusammenhang mit einem Verkehrsunfall.

Erweiterter Strafrechtsschutz

Für die Verteidigung wegen des Vorwurfs eines (auch ausschließlich vorsätzlich begehbaren) Vergehens (keine Wartezeit).

Bereich "privat":
Ihnen wird vorgeworfen, einen Polizisten oder Nachbar beleidigt zu haben. Bei einem Verkauf einer Sache z.B. über Ebay kommt das von Ihnen versandte Paket nicht beim Empfänger an. Ein Ermittlungsverfahren wird jeweils eingeleitet.

Ordnungswidrigkeitenrechtsschutz

Sich gegen den Vorwurf einer Ordnungswidrigkeit wehren (keine Wartezeit).

Bereich "privat":
Verstoß gegen Leinenzwang für Hunde, Vorwurf von Lärmbelästigung.

Bereich "Verkehr":
Angebliche Geschwindigkeitsüberschreitung, Einspruch gegen Bußgeldbescheid.

Rechtsschutz am Vertrags- und Sachenrecht

Streit um private Verträge des Alltags oder Eigentum an beweglichen Sachen (keine Wartezeit).

Bereich "privat":
Kauf von Hausrat, Urlaubsreise, Reparaturmängel, Versicherungsverträge, Streitigkeit mit dem Netzbetreiber wegen der Abrechnung des eingespeisten Stroms von Photovoltaikanlagen auf selbst bewohnten Ein- oder Zweifamilienhäusern bis 10 kW-Peak.

Bereich "Verkehr":
Probleme mit Kfz-Garantie, Kfz-Lieferzeit, Kfz-Reparaturmängel.

Verwaltungsrechtsschutz in Verkehrssachen

Streit vor Verwaltungsbehörden/-gerichten in verwaltungsrechtlichen Angelegenheiten (keine Wartezeit).

Bereich "Verkehr":
Ihnen wird der Führerschein entzogen. Sie müssen zur Fahrtüchtigkeitsprüfung („Idiotentest“) oder Sie erhalten eine (ungerechtfertigte) Fahrtenbuchauflage.

Vorsorgerechtsschutz

Anpassung des Versicherungsschutzes an noch nicht bekannte, später eintretende Veränderungen der Lebensumstände (keine Wartezeit).

Beispiel "privat":
Sie haben bei einer Versicherung Ihren neuen Partner nicht nachgemeldet und der Versicherer will dessen Ansprüche nicht bezahlen.

Disziplinars- und Standesrechtsschutz

Disziplinar- und Standesrechtsverfahren, z.B. als Beamter, Berufssoldat, angestellter Arzt oder Steuerberater (keine Wartezeit).

Bereich "beruflich als Arbeitnehmer":
Sie sind als Rechtsanwalt unerlaubt auf einem Militärgelände Auto gefahren und haben somit gegen Standesrecht verstoßen. Dies wird an die Anwaltskammer gemeldet und es droht der Entzug Ihrer Anwaltslizenz.

Nur im EXPAT LEGAL PLUS
Arbeitsrechtsschutz

Für die Wahrnehmung von Rechten aus Arbeits- oder öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnissen. Aufhebungsvereinbarungen (begrenzt auf 1.000 Euro) und Streitigkeiten mit privaten Hausangestellten sind mitversichert. (Wartezeit 3 Monate)

Bereich "beruflich als Arbeitnehmer":
Sie wurden von Ihrem Arbeitgeber (ungerechtfertigt) gekündigt oder versetzt. Sie sind mit Ihrem Aufhebungsvereinbarung nicht einverstanden. Ihnen werden Urlaubs- oder Weihnachtsgeld gekürzt oder gestrichen. Sie sind mit der Einstufung in eine bestimmte Besoldungsgruppe nicht einverstanden.

icon deutschland Leistungen in Deutschland

Leistung In Diesen Fällen hilft ihnen EXPAT LEGAL (Beispiele)

Steuerrechtsschutz

Streit um Steuern und sonstige Abgaben vor deutschen Finanzbehörden/-gerichten (keine Wartezeit).

Bereich "privat":
Steuerbescheid vom Finanzamt, welches Sonderausgaben und Gebühren für Zölle auf Basis einer bestimmten Rechtsgrundlage nicht anerkennt.

Bereich "Verkehr":
Einstufung bei Kfz-Steuer, Abgasklasse strittig.

Sozialrechtsschutz

Wahrnehmung rechtlicher Interessen vor deutschen Sozialgerichten sowie in Widerspruchsverfahren, die diesem Gerichtsverfahren vorangehen (keine Wartezeit).

Bereich "privat":
Höhe der Erwerbsunfähigkeitsrente oder Einordnung in Pflegestufe, Kostenübernahme für neue OP-Methoden und Therapien, nach einem Arbeitsunfall: Höhe des Invaliditätsgrads oder Rentenanspruchs.

Beratungsrechtsschutz im Familien-, Lebenspartnerschafts-, und Erbrecht

Beratung durch in Deutschland zugelassenen Rechtsanwalt oder Notar bei geänderter Rechtslage (keine Wartezeit).

Bereich "privat":
Nach einem Todesfall in der Familie besteht bei Ihnen Beratungsbedarf, ob das Erbe angenommen oder ausschlagen werden soll. Sie wollen Ansprüche nach dem Erbteil abklären.

Sie benötigen nach einer Heirat oder Trennung Rat in rechtlichen Fragen.

Rechtsschutz für Opfer von Gewaltstraftaten

Als Nebenkläger in Ermittlungs-/Strafverfahren vor deutschen Gerichten gegen den Täter auftreten und Ansprüche nach dem Opferentschädigungsgesetz geltend machen (keine Wartezeit).

Bereich "privat":
Nach schwerer Körperverletzung etwa durch einen Überfall oder einer Geiselnahme wollen Sie Entschädigungsansprüche geltend machen.

Verwaltungsrechtsschutz in Nicht-Verkehrssachen

Streit vor deutschen Verwaltungsbehörden/-gerichten in verwaltungsrechtlichen Angelegenheiten (Wartezeit 3 Monate).

Bereich "privat":
Es gibt Streit um die ordnungsgemäße Vergabe von Kindergartenplätzen, Zeugnisnoten oder um die Höhe von Bafög für das Studium oder die Berufsausbildung.

Beratungsrechtsschutz für Betreuungsverfahren

Beratung und Betreuung wegen eines gegen Sie eingeleiteten Betreuungsverfahrens (keine Wartezeit).

Bereich "privat":
Nach einer Trennung oder anderen veränderten Lebensumständen, in deren Folge Sie für (partiell) unmündig erklärt werden, wird Ihnen ein rechtlicher Betreuer zur Seite gestellt. Mit diesem sind Sie jedoch nicht einverstanden bzw. Sie haben begründte Vorbehalte gegen diesen.

Beratungsrechtsschutz für Patientenverfügung

Beratung bezüglich der Erstellung einer Patientenverfügung oder einer Vorsorgevollmacht (keine Wartezeit).

Bereich "privat":
Sie benötigen Rat für das Aufsetzen einer Patientenverfügung oder Vorsorgevollmacht.

Eine detaillierte Leistungsbeschreibung entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Bedinungen für die Rechtsschutzversicherung der ARAG SE (ARB 2016).

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Tel.: +49-40-306874-0

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

BDAE – MIT SICHERHEIT INS AUSLAND

Seit 1995 versichert der BDAE Familien, Singles, Weltreisende und Expats sowie Auswanderer und Ruheständler rund um den Globus. Unsere Auslandskrankenversicherungen sind weltweit und auch im Heimatland gültig.