Diese Webseite verwendet Cookies, um verschiedene Funktionen bereitstellen zu können. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Speicherung dieser Cookies einverstanden. Weitere Infos
  • Whitepaper
  • Impat-Management: Einsatz ausländischer Mitarbeiter in Deutschland
Hotline 
+49-40-30 68 74-0

Aktuelle Infos zur Corona-Pandemie

  • Wir sind weiter für Sie da - im Büro und im Homeoffice
  • Unsere Auslandskrankenversicherungen schützen Sie auch bei Covid-19
  • Neue Versicherungsabschlüsse sind weiterhin möglich

Bitte beachten Sie auch unsere FAQs zum Coronavirus speziell für unsere Versicherten.

FAQs zum Coronavirus

Impat-Management: Einsatz ausländischer Mitarbeiter in Deutschland

Cover Impat Dossier Sep19Nicht nur die stetig wachsenden internationalen Beziehungen machen eine steigende Mitarbeitermobilität notwendig, sondern auch der vorherrschende Fachkräftemangel. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit wird dieser bis 2025 etwa 6,5 Millionen Fachkräfte betragen, wobei mindestens zwei Millionen davon aus dem Ausland rekrutiert werden müssen. In diesem Zuge gewinnt auch die Entsendung von Mitarbeitern aus dem Ausland nach Deutschland eine größere Bedeutung. 

Die Prozesse hier sind nicht minder kompliziert als jene bei Entsendungen oder Dienstreisen ins Ausland. Die Verantwortlichen müssensich mit dem komplizierten deutschen Aufenthaltsrecht auseinandersetzen ebenso wie mit arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Fragen.

In diesem Whitepaper haben unsere Experten die wichtigsten Themen für Sie aufgearbeitet, die es beim kurz-, mittel- und langfristigen Einsatz ausländischer Mitarbeiterin Deutschland zu berücksichtigen gilt.

Download Whitepaper

Vor dem Download...

Weiter... ×