Hotline 
+49-40-30 68 74-0
Leben und Arbeiten im Ausland

Januar 2019

In der ersten Journal-Ausgabe dieses Jahres erwartet die Leser wieder ein Mix aus unterschiedlichen spannenden Themen rund ums Ausland. Im Interview berichtet Psychologe Klemens Lühr, mit welchen Problemen Expats, Studenten oder Entwicklungshelfer zu kämpfen haben und wie ein Online-Coaching ihnen nachhaltig helfen kann.

Zudem haben wir wieder ein InterNations-Ranking veröffentlicht, das die beliebtesten Expat-Städte ermittelt hat. Außerdem gibt es einen Bericht über die von ausländischen Fachkräften am meisten favorisierten Länder.

Ein Fachbeitrag erörtert, welche konkreten Auswirkungen die Reform der EU-Entsenderichtlinie auf Dienstreisen und Mitarbeitereinsätze in der EU haben wird. Auch einige Gesetzesänderungen zu Beginn dieses Jahres, die im Ausland tätige Firmen und Personen betreffen, werden in dieser Journal-Ausgabe aufgegriffen.

Darüber hinaus erfahren die Leser, an welchen Flughäfen der Welt ein Sandwich am günstigsten beziehungsweise am teuersten ist, in welchen Staaten die im Schnitt jüngsten Unternehmensgründer leben, welche Länder für 2019 in Sachen Work-and-Travel besonders angesagt sind und warum ein Auslandsaufenthalt die Selbstwahrnehmung verbessert.

25 Jahre - Auslandsexperte BDAE

Seit 25 Jahren: Auslandsversicherungen vom Auslandsexperten

Ihren Ursprung hat die BDAE GRUPPE im Jahr 1995 mit der Gründung des Vereins Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE). Die Ziele, die wir mit dieser Institution verfolgten, haben sich bis heute nicht verändert. Noch immer bilden sie das Fundament der Unternehmensphilosophie, der wir stets treu bleiben: Wir wollen, dass Sie mit Sicherheit ins Ausland gehen.

mehr erfahren