Hotline 
+49-40-30 68 74-0
Leben und Arbeiten im Ausland

Januar 2018

In der ersten Ausgabe des Journals "Leben und Arbeiten im Ausland" in diesem Jahr, lesen Sie unter anderem, wie man ein Franchise im Ausland gründet, welche Gerichtsurteile Sie in punkto Skifahren beachten müssen und welche Rechte Sie beim Thema Trinkgeld auf Kreuzfahrten haben.

Das Expat City Ranking 2017 von InterNations listet wieder die lebenswertesten Städte der Welt auf und eine aktuelle Job-Studie belegt, dass vor allem Osteuropäer für die Arbeit ihre Heimat verlassen würden.

Ein weiterer Beitrag widmet sich der Frage, welche Kosten auf Studierende zukommen, die an eine ausländische Universität gehen möchten und Sie erfahren außerdem, welche Nationen am häufigsten Briefe verschicken und wie der deutsche Reisemarkt aufgestellt ist. Spannend ist auch unser Interviewpartner, der nämlich mit dem Fahrrad quer durch die USA reiste.

In unserer Intern-Rubrik lesen Sie außerdem, welche BDAE-Termine dieses Jahr anstehen, was sich hinter unserer YouTube-Serie "Die Auslandsexperten" verbirgt und warum vor allem Global-Mobility-Experten unser Dossier zum Thema Arbeitslosigkeit nach Auslandsaufenthalt lesen sollten.

25 Jahre - Auslandsexperte BDAE

Seit 25 Jahren: Auslandsversicherungen vom Auslandsexperten

Ihren Ursprung hat die BDAE GRUPPE im Jahr 1995 mit der Gründung des Vereins Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE). Die Ziele, die wir mit dieser Institution verfolgten, haben sich bis heute nicht verändert. Noch immer bilden sie das Fundament der Unternehmensphilosophie, der wir stets treu bleiben: Wir wollen, dass Sie mit Sicherheit ins Ausland gehen.

mehr erfahren