Hotline 
+49-40-30 68 74-0
Leben und Arbeiten im Ausland

April 2018

In der April-Ausgabe unseres Journals "Leben und Arbeiten im Ausland" warten wieder zahlreiche spannende Berichte und Studien auf auslandsaffine Leser. Ein besonderes Highlight ist das Interview mit Janina Breitling, die mit ihrem kleinen Sohn allein auf weltweiter Tour ist. Und ja: Auf Menschen, die sich den Traum einer jahrelangen Weltreise erfüllen, kann man schon mal neidisch sein. Doch was Janina nach einem Spiegel-Online-Interview erlebte, war wirklich unglaublich.

Nach wie vor haben es Frauen in punkto Karrierechancen schwerer als Männer. Docfh es gibt auch hier weltweite Unterschiede. Tatsächlich klettern weibliche Expats am ehesten die Karrierleiter hinauf, wenn sie nach Mexiko entsandt werden. Das hat eine umfassende Studie des Expatriate-Netzwerkes InterNations ergeben. Eine weitere interessante Erhebung befasst sich mit dem Thema Sabbatjahr und hat ermittelt, in welchen Branchen Arbeitgeber am ehesten bereit sind, ihren Mitarbeitern eine berufliche Auszeit zu gönnen.

Darüber hinaus lesen Sie Statistiken zu den beliebtesten Urlaubszielen 2018, über die am meisten gesprochenen Sprachen in Europa, zum Krankheitsstand der Deutschen auf Urlaubsreisen und Sie erhalten Infos darüber, welche Mitbringsel aus dem Urlaub verzollt werden müssen.

Ebenfalls von Interesse dürften zudem die drei neuen Doppelbesteuerungsabkommen sein, die vor Kurzem zwischen Deutschland und den entsprechenden Partnerländern in Kraft getreten sind.

25 Jahre - Auslandsexperte BDAE

Seit 25 Jahren: Auslandsversicherungen vom Auslandsexperten

Ihren Ursprung hat die BDAE GRUPPE im Jahr 1995 mit der Gründung des Vereins Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE). Die Ziele, die wir mit dieser Institution verfolgten, haben sich bis heute nicht verändert. Noch immer bilden sie das Fundament der Unternehmensphilosophie, der wir stets treu bleiben: Wir wollen, dass Sie mit Sicherheit ins Ausland gehen.

mehr erfahren