Hotline 
+49-40-30 68 74-0

Neues von den Airlines

Airlines
© Rachael Arnott - Fotolia.com

Neues von den Airlines

Lufthansa

Die Kranich-Airline bietet ihren Kunden ab sofort noch mehr Flexibilität und ermöglicht ihnen ein kostenloses Umbuchen auf einen früheren Flug am selben Tag.

Dieser neue Service gilt für Flugreisende auf allen Europa-Strecken von Austrian Airlines, Lufthansa und SWISS mit einem Economy Flex-, umbuchbaren Business Class-Tarif oder ausgewählten Firmentarifen. Umbuchungen waren mit diesen Tickets auch bisher möglich. Neu ist, dass künftig auch dann keine Tarifaufzahlung anfällt, wenn die ursprünglich ausgewählte Buchungsklasse nicht mehr verfügbar ist.

Die Umbuchung kann erst am Tag des Abflugs vorgenommen werden und ist nur möglich, solange noch ein Platz in der Economy Class (im Falle eines gebuchten Economy Flex-Tarifes) oder in der Business Class (im Falle eines umbuchbaren Business Class Tarifes) verfügbar ist. Bei Lufthansa kann die kostenlose Umbuchung beim Online Check-in über LH.com beziehungsweise die Lufthansa App sowie am Check-in Automaten oder Schalter vorgenommen werden. Bei Austrian Airlines und SWISS kann die kostenlose Umbuchung ausschließlich am Flughafen beim Check-in am Automaten oder Schalter erfolgen.

Eine kostenfreie Umbuchung ist nicht möglich für Codeshare-Flüge, Passagiere, die bereits Gepäck eingecheckt haben sowie Passagiere, die eine kostenpflichtige Zusatzleistung (z. B. spezielles Essen oder Upgrade) oder einen Sonderservice gebucht haben. Das Routing muss identisch mit dem gebuchten Ticket sein.

Eurowings

Eurowings setzt ihren Wachstumskurs im kommenden Sommer fort: Die Lufthansa-Tochter arbeitet konsequent am Ausbau des Streckennetzes und bietet Fluggästen im Sommerflugplan 2018 insgesamt 22 neue Ziele. Zahlreiche neue Strecken ab München, Hannover, Köln, Salzburg, Stuttgart, Hamburg und Palma komplettieren das Angebot des wachsenden Low-Cost-Carriers. Alle neuen Ziele können ab sofort gebucht werden – zum Beispiel im Internet unter www.eurowings.com oder über die Eurowings App.

Ein besonderes Highlight im Flugplan sind die neuen, stark touristisch geprägten Langstreckenverbindungen ab München. Dadurch gewinnt der Airport in der bayerischen Landeshauptstadt nun auch für Urlauber und Privatreisende stark an Attraktivität. Nach der Stationierung von drei Airbus A330-Langstreckenflugzeugen werden ab München die Destinationen Bangkok, Las Vegas, Montego Bay, Mauritius, Puerto Plata, Punta Cana, Fort Myers, Varadero und Windhoek neu angeflogen.

Fort Myers im US-Bundesstaat Florida steht ebenfalls ab Köln jeden Freitag auf dem Flugplan.

Ab Hannover fliegen Eurowings Gäste ab Sommer 2018 auch zu neuen Ufern in Südeuropa: Korfu, Rhodos und Kos werden neu aufgenommen. Korfu und Rhodos werden jeweils dienstags angeflogen. Kos kommt am Sonntag neu in den Flugplan. Ebenfalls wird Monastir neu aufgenommen. Die tunesische Küstenstadt wird jeweils jeden Dienstag angeflogen.

Ab Stuttgart kommen im Sommer 2018 gleich fünf neue Verbindungen zum Eurowings Flugangebot hinzu: Alicante in Spanien, Newquay in Großbritannien, Venedig, Palermo und Zakynthos werden neu angesteuert. Dienstags, donnerstags und samstags wird Alicante angeflogen. Auch die griechische Insel Zakynthos ist jeweils samstags neu im Programm.

Neben Palermo – diese Flüge finden jeweils sonntags statt – kommt Newquay an Samstagen zum Stuttgart-Angebot hinzu.

In Salzburg können sich Gäste auf günstige Eurowings Direktflüge nach Kreta freuen. Die Sonneninsel im Mittelmeer wird jeden Freitag angeflogen. Eine weitere griechische Insel, die neu ab Düsseldorf im Programm ist, ist Korfu. Die Flüge auf die siebtgrößte Insel Griechenlands starten jeweils samstags.

Auch ab Hamburg ist Korfu an zwei Tagen die Woche neu im Flugplan, jeweils dienstags und samstags. Hamburger Passagiere können darüber hinaus jeden Sonntag einen Eurowings Flug nach Jersey nutzen.

Palma, die dritte Auslandsbasis der Eurowings nach Wien und Salzburg, hat ebenfalls ein neues Flugziel im Programm: Künftig verbindet Eurowings die beliebteste Ferieninsel Europas auch mit Memmingen in Bayern. Entsprechende Flüge hat die Lufthansa-Tochter jeweils donnerstags, freitags und sonntags im Programm.

WOW Air

Fünfzehntes US-Ziel für WOW air: Ab dem 23. Mai 2018 fliegt die isländische Low-Cost-Airline über Reykjavík nach Dallas, Texas. Mit kurzen Stopover-Zeiten am isländischen Airport Keflavík fliegen Passagiere ab Frankfurt am Main und Berlin-Schönefeld bereits ab 129,99 Euro zum Flughafen Dallas/Fort Worth. Tickets sind ab sofort unter www.wow-air.de buchbar.

Auf der Strecke werden Jets des Typ Airbus A330 eingesetzt. Die Verbindungen ab Deutschland nach Dallas werden montags, mittwochs und freitags angeboten. Von der Metropole im Süden der USA gibt es Flüge am Dienstag, Donnerstag und Samstag zurück nach Europa. Dallas ist Verwaltungssitz von Texas, dem nach Alaska flächengrößten Bundesstaat der USA. Erst kürzlich verkündete WOW air mit Cincinnati und Cleveland in Ohio, Detroit in Michigan und St. Louis in Missouri vier neue Ziele in Nordamerika. Mit Dallas baut die isländische Low-Cost-Airline ihr Streckennetz in die USA weiter aus.

Skúli Mogensen, Gründer und CEO von WOW air sagt: „Viele verbinden Dallas mit der gleichnamigen TV-Serie aus den 80ern. Darüber hinaus ist die Südstaatenmetropole bekannt für ihr erfolgreiches Football-Team Dallas Cowboys und beliebt für ihr breites Kulturangebot. Wir freuen uns darauf, mit unseren günstigen Verbindungen noch mehr Reisenden die Möglichkeit zu geben, Dallas zu entdecken.“

Quatar Airways

Qatar Airways interaktives Entertainment-System Oryx One wurde kürzlich um mehrere Stunden Filmmaterial erweitert. Das preisgekrönte System bietet damit nun eine so große Vielzahl an TV-Shows und Spielfilmen, dass ein Passagier 20 Mal um die Welt fliegen müsste, um jede Sekunde der 106 Film- und Seriensets an Bord gesehen zu haben.

Insgesamt wurden 920 Stunden sehenswerter Filme und TV-Shows sorgfältig ausgewählt und in speziellen Kollektionen zusammengefasst, um so auch den ausdauerndsten Film- und Serienliebhaber zufriedenzustellen.

Qatar Airways Senior Vice President Marketing and Corporate Communications, Salam al Shawa, erklärte: "Wir wissen, dass unsere Passagiere die unglaubliche Unterhaltungsvielfalt lieben, die Qatar Airways durch ihr preisgekröntes interaktives Entertainment-System Oryx One bietet. Mit mehr als 900 Stunden sorgfältig ausgewählter Film- und TV-Kollektionen und mit bis zu 4.000 Unterhaltungsmöglichkeiten sind wir sicher, dass unsere Passagiere genau das finden, was sie auf ihrem Flug sehen und hören wollen. Qatar Airways hat es sich zum Ziel gemacht, durch Innovationen an Bord unsere Inhalte noch weiter zu personalisieren und so die beste Bordunterhaltung am Himmel zu bieten."

Oryx One bietet Passagieren ein breites Angebot an Blockbustern, Film- und Serienkollektionen, Musik und Spielen, Kinderkanälen, Brand Channel, Dokumentationen sowie informativen Formaten wie "TED Talks".

Zum Angebot der neuesten TV-Shows gehören fesselnde Dramen wie Billions, die dunkle Komödie Big Little Lies, die Teenie-Mystery Serie Pretty Little Liars, der US-Thriller The Vampire Diaries, Top-Komödien wie Great News, Trial und Error, People of Earth und die britische Polizei-Serie Line of Duty.

Unter den Filmkollektionen, die kürzlich zu Oryx One hinzugefügt wurden, finden sich neben Hitchcock-Klassikern, wie The Master of Suspense und Psycho, auch alle Filme der beliebten Raser-Action-Reihe The Fast and the Furious, die hochspannenden Star Wars-Filme, die familienfreundlichen Filme der Pixar Studios, wie etwa Toy Story, oder auch für Bollywood-Fans die Märchen und Filme der The Khan Collection. Ab September ist die bahnbrechende Science-Fiction-Serie Battlestar Galactica an Bord zu sehen, während sich Dr. Who-Fans auf weitere Episoden der beliebten BBC-Serie freuen dürfen.

Im Bereich Dramen sind neben vielen anderen die fesselnde HBO-Serie Westworld, die stylischen Mad Men oder auch Episoden des Krimi-Dramas NCIS zu finden. Auch Comedy-Fans bekommen – angefangen mit der Erfolgsserie Modern Family, bis hinzu Hollywoodstar Will Smiths Der Prinz von Bel-Air und Matt Groenings Animationsserie Futurama – einiges geboten.

Auch spezielle Brand Channel, wie BBC, Discovery, und National Geographic, sowie kindgerechte Sender wie Disney Channel, Nickelodeon und Cartoon Network tragen dazu bei, dass der Flug mit Qatar Airways besser und unterhaltsamer ist als jemals zuvor.

Quelle: www.pressetext.com

Air China

Die chinesische Nationalfluggesellschaft hat seit dem 30. September 2017 eine neue Direktverbindung zwischen Peking und Athen im Flugplan. Die Strecke wird zweimal wöchentlich mit einem Airbus 330-200 bedient und verkürzt die Reisezeit von Peking nach Athen auf knapp 10,5 Stunden. Passagiere mit Reiseziel Athen haben bequeme Umsteigemöglichkeiten nach Santorini, Zakynthos und weitere beliebte touristische Ziele in Griechenland.

Athen ist eine Stadt von wahrhaft epischer Dimension und Tradition und verfügt über ein beispielloses und bleibendes kulturelles Vermächtnis. Der Großteil des architektonischen Erbes steht auch heute noch unversehrt und ermöglicht den Besuchern, die bewegte Geschichte der Stadt zurückzuverfolgen. Ob man der griechischen Mythologie, klassischen Skulpturen oder dem olympischen Geist nachspüren will, Athen hält mit einzigartigem, überirdischem Charme für jeden etwas Besonderes bereit.

Diesjährig wird das 45. Jubiläum für die Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen China und Griechenland begangen: Die neue Verbindung zwischen Peking und Athen ist ein bedeutender Meilenstein, nicht nur für die Zusammenarbeit in der Zivilluftfahrt, sondern auch für die bilateralen Beziehungen. Das strategisch an der Kreuzung von Europa, Asien und Afrika gelegene Griechenland wird im Zuge der One Belt, One Road-Initiative eine zunehmend wichtige Rolle bei der Überbrückung der Kulturen spielen und mit dazu beitragen, den gemeinsamen Wohlstand zu realisieren. Die neue Verbindung zwischen Peking und Athen macht Griechenland zum regionalen Verkehrsknotenpunkt, der Geschäftsreisenden, Touristen und den Studierenden aus beiden Ländern gleichermaßen dient.

Air China bietet die größte Auswahl an Verbindungen zwischen China und Europa und kann mit der neuen Strecke Peking-Athen nun insgesamt 26 Routen vorweisen. Die Airline fliegt mit 300 Flügen pro Woche 19 wichtige europäische Zielflughäfen an, darunter London, Paris, Frankfurt, München, Wien, Rom, Moskau, Barcelona und Madrid. Auf allen Flügen nach Europa werden Großraumflugzeuge eingesetzt.

Fluginformationen:

Die Flüge Peking-Athen werden jeweils Mittwoch und Samstag mit den Flugnummern CA863 und CA864 durchgeführt. Die Maschine startet um 02:30 Uhr in Peking und landet um 08:15 Uhr in Athen; der Flug nach China verlässt Athen um 14:15 Uhr und landet um 04:30 Uhr am folgenden Morgen in Peking (alle Uhrzeiten sind Ortszeiten).

Für diese Route wird der Airbus A330-200 mit 180-Grad Flachbett-Sitzen in der Business Class und ergonomisch konzeptionierten Fatigue-Free-Sitzen in der Economy Class eingesetzt. Alle Sitze sind mit einem eigenen Unterhaltungssystem ausgestattet.

Dieser Beitrag stammt aus der Ausgabe Oktober 2017 des Journals "Leben und Arbeiten im Ausland".

Das Journal erscheint monatlich kostenlos mit vielen informativen Beiträgen zu Auslandsthemen.

Herausgegeben wird es vom BDAE, dem Experten für die Absicherung im Ausland.

25 Jahre - Auslandsexperte BDAE

Seit 25 Jahren: Auslandsversicherungen vom Auslandsexperten

Ihren Ursprung hat die BDAE GRUPPE im Jahr 1995 mit der Gründung des Vereins Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE). Die Ziele, die wir mit dieser Institution verfolgten, haben sich bis heute nicht verändert. Noch immer bilden sie das Fundament der Unternehmensphilosophie, der wir stets treu bleiben: Wir wollen, dass Sie mit Sicherheit ins Ausland gehen.

mehr erfahren