Hotline 
+49-40-30 68 74-0
Airlines
© Kertu, AdobeStock

Emirates bietet gratis Tagespass für die Expo Dubai

Emirates, Premier Partner und Offizielle Fluggesellschaft der Expo 2020 Dubai, bietet seinen Gästen, die nach oder via Dubai fliegen, ab sofort kostenlos einen Emirates-Expo-Tagespass für die erste Weltausstellung in der Region Naher Osten, Afrika und Südasien.

Das exklusive Angebot ist für die gesamte Eventlaufzeit, vom 1. Oktober 2021 bis zum 31. März 2022, gültig.

Das Expo-Angebot gilt für alle Hin- und Rückflugtickets nach oder über Dubai, für Reisen zwischen dem 1. Oktober 2021 und dem 31. März 2022 und ist anwendbar für alle Tarifklassen. Es gilt für Tickets der First Class, Business Class und Economy Class sowie für Flüge mit flydubai, die über Emirates gebucht wurden. Gäste, die via Dubai zu einem anderen Ziel im Streckennetz fliegen und eine Umsteigezeit von mindestens sechs Stunden in Dubai haben, profitieren ebenfalls von einem kostenlosen Tagespass. Inhaber eines One-Way-Tickets, deren Reise außerhalb der Vereinigten Arabischen Emirate beginnt, erhalten ebenfalls den Expo-Pass, wenn sie nach Dubai reisen oder die Mindestumsteigezeit von sechs Stunden eingehalten wird. Weitere Informationen dazu auf der Website von Emirates. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und -bestimmungen.

Emirates ist Partner des Kulturprogramms des Deutschen Pavillons Expo 2020 und wird die Künstlerinnen und Künstler des CAMPUS GERMANY mit Direktflügen nach Dubai fliegen.

Über die Expo

Die Expo 2020 findet vom 1. Oktober 2021 bis 31. März 2022 in Dubai statt. In den 182 Tagen sollen Innovationen vorgestellt, Ideen geteilt, Menschen inspiriert und die Zusammenarbeit zwischen den Nationen gefördert werden, um sich mit den Herausforderungen der Gegenwart zu beschäftigen und auszutauschen. Die Weltausstellung präsentiert sich unter dem Motto «Connecting Minds, Creating the Future».

Die Expo 2020 ist die erste Weltausstellung in der Region Naher Osten, Afrika und Südasien. Das sechsmonatige Programm ist vollgepackt mit Erlebnissen für alle Altersgruppen und Interessen, darunter ein reichhaltiges Angebot an Themenwochen, Unterhaltung und Edutainment, während Kunst- und Kulturinteressierte, Feinschmecker und Technikfans Ausstellungen, Workshops, Aufführungen, Live-Shows und vieles mehr erwartet. Architekturliebhaber werden von inspirierenden Entwürfen umgeben sein.

Die Besucher können in 190 Länderpavillons Kulturen und einzigartige Angebote kennenlernen oder in den verschiedenen Themen- und Spezialpavillons einen Blick in die Zukunft werfen und sich über die Innovationen informieren, die die Welt von morgen verändern werden. Reise- und Luftfahrtbegeisterte etwa erleben beim Besuch des eigenen Emirates Pavillons die Zukunft der kommerziellen Luftfahrt im Jahr 2071, dem hundertjährigen Bestehen der VAE.

Dieser Beitrag stammt aus der Ausgabe September 2021 des Journals "Leben und Arbeiten im Ausland".

Das Journal erscheint monatlich kostenlos mit vielen informativen Beiträgen zu Auslandsthemen.

Herausgegeben wird es vom BDAE, dem Experten für die Absicherung im Ausland.

25 Jahre - Auslandsexperte BDAE

Seit 25 Jahren: Auslandsversicherungen vom Auslandsexperten

Ihren Ursprung hat die BDAE GRUPPE im Jahr 1995 mit der Gründung des Vereins Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE). Die Ziele, die wir mit dieser Institution verfolgten, haben sich bis heute nicht verändert. Noch immer bilden sie das Fundament der Unternehmensphilosophie, der wir stets treu bleiben: Wir wollen, dass Sie mit Sicherheit ins Ausland gehen.

mehr erfahren