Hotline 
+49-40-30 68 74-0
Airlines

TUI startet in die Sommersaison nach Griechenland

© Mihai Tufa

TUI machte Mitte Mai den Auftakt und eröffnete mit dem Flug X3 4106 von Hannover nach Kreta die Urlaubsaison in Griechenland. Fast im Stundentakt folgen weitere TUI fly Ankünfte aus Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf, Nürnberg und München. Mit X3 4932 startet am Mittag auch der erste Flug von Düsseldorf nach Patras auf der Peloponnes.

Einen Tag später, am 15. Mai, flog TUI fly auch erstmals wieder nach Kos, Rhodos und Korfu. Insgesamt starteten 23 TUI fly Flüge am dritten Mai-Wochenende und ermöglichen so fast 4.000 Urlauberinnen und Urlaubern aus Deutschland die ersten entspannten Tage unter der griechischen Sonne. Kreta bleibt auch 2021 beliebtestes griechisches Urlaubsziel, gefolgt von Kos, Rhodos, Korfu und Patras auf der Peloponnes.

Als Marktführer für Griechenland bringt TUI das Gros der deutschen Urlauber nach Griechenland und bietet das umfassendste Hotelprogramm vor Ort. Ab dem 1. Juni stehen 24 griechische Regionen auf dem Festland und den Inseln mit über 4.500 Hotels im TUI-Programm. Besonders beliebt sind die sechs Clubs von Robinson und Magic Life sowie die fast 40 Markenhotels von TUI Blue, TUI Kids Club und TUI Suneo als auch die Hotels der Ketten Grecotel und Atlantica.

Für die Einreise benötigen Urlauberinnen und Urlauber ab fünf Jahren derzeit einen negativen PCR-Test, der nicht mehr als 72 Stunden zurückliegt oder den Nachweis einer vollständigen Impfung in englischer Sprache, die mindestens 14 Tage vor Einreise abgeschlossen wurde. Ein Impfpass in englischsprachiger Übersetzung wird akzeptiert.

Auch TUI Cruises‘ „Mein Schiff 5“ hatte Mitte Mai mit rund 1.000 Gästen den Hafen von Heraklion verlassen. Die erste Kreuzfahrt der Saison in griechischen Gewässern läuft unter anderem die Häfen von Rhodos, Piräus/Athen und Souda/Kreta an. Zunächst sind acht Kreuzfahrten geplant.

Übrigens: Für Kurzentschlossene bietet TUI im Juni Aktionspreise an. Informationen hierzu und zu Buchungsmöglichkeiten gibt es in allen TUI-Reisebüros oder unter www.tui.com.

Dieser Beitrag stammt aus der Ausgabe Juni 2021 des Journals "Leben und Arbeiten im Ausland".

Das Journal erscheint monatlich kostenlos mit vielen informativen Beiträgen zu Auslandsthemen.

Herausgegeben wird es vom BDAE, dem Experten für die Absicherung im Ausland.

25 Jahre - Auslandsexperte BDAE

Seit 25 Jahren: Auslandsversicherungen vom Auslandsexperten

Ihren Ursprung hat die BDAE GRUPPE im Jahr 1995 mit der Gründung des Vereins Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE). Die Ziele, die wir mit dieser Institution verfolgten, haben sich bis heute nicht verändert. Noch immer bilden sie das Fundament der Unternehmensphilosophie, der wir stets treu bleiben: Wir wollen, dass Sie mit Sicherheit ins Ausland gehen.

mehr erfahren