Hotline 
+49-40-30 68 74-0
Intern

BDAE Business-Breakfast zum Thema rechtliche Neuerungen im Bereich der Auslandsentsendung

Am 7. März 2019 findet das erste Business-Breakfast der BDAE Gruppe des Jahres statt. Der BDAE informiert dann zum Thema „Neuerungen im Bereich der Auslandsentsendung“.

Besprochen werden unter anderem Themen wie die Auswirkungen für Unternehmen des Austritts Großbritanniens aus der EU auf die Entsendepraxis, die Einführung arbeitsrechtlicher Registrierungspflichten in Europa sowie die weitreichende Reform der Entsenderichtlinie 96/71/EG und die steuer- oder sozialversicherungsrechtliche Neuerungen 2019.

Auf dem BDAE-Business-Breakfast werden offene Fragen geklärt und bewährte Vorgehensweisen in einem persönlichen Austausch erläutert, die es Interessierten leichter machen werden, die Neuerungen im Jahre 2019 für die Mitarbeiterentsendungen zu verstehen und ganzheitlich zu managen.

Seminardaten:

Dienstag, 07.03.2019 von 8.30 bis 11.00 Uhr

Hotel Heidegrund

Drei-Brücken-Weg 10

49681 Garrel-Petersfeld

Anmeldung

Bis zum 28. Februar 2019 bei Anna Münkwitz

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: +49-40-30 68 74-46

Dieser Beitrag stammt aus der Ausgabe Februar 2019 des Journals "Leben und Arbeiten im Ausland".

Das Journal erscheint monatlich kostenlos mit vielen informativen Beiträgen zu Auslandsthemen.

Herausgegeben wird es vom BDAE, dem Experten für die Absicherung im Ausland.

25 Jahre - Auslandsexperte BDAE

Seit 25 Jahren: Auslandsversicherungen vom Auslandsexperten

Ihren Ursprung hat die BDAE GRUPPE im Jahr 1995 mit der Gründung des Vereins Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE). Die Ziele, die wir mit dieser Institution verfolgten, haben sich bis heute nicht verändert. Noch immer bilden sie das Fundament der Unternehmensphilosophie, der wir stets treu bleiben: Wir wollen, dass Sie mit Sicherheit ins Ausland gehen.

mehr erfahren